News

Franz Schubert erleben

Wer Franz Schubert und seine Musik näher kennenlernen möchte, kommt zur Vortragsreihe an der Hochschule München (Grafik: The New York Public Library)
Wer Franz Schubert und seine Musik näher kennenlernen möchte, kommt zur Vortragsreihe an der Hochschule München (Grafik: The New York Public Library)

[18|12|2018]

Das renommierte "Diogenes Quartett" spielt späte Streichquartette von Schubert.

 

"Kein Komponist ist näher an Gott als Schubert", sagte Pianist Arthur Schnabel über den ersten bedeutenden Klassik-Musiker der Romantik. Um mehr über ihn zu erfahren, veranstaltet die Fakultät für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien eine vierzehntägige Vortragsreihe über Schubert.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen Schuberts Musik, seine Persönlichkeit, sein Leben und das Zeitalter der Romantik.

 

Die Vorlesungsreihe ist öffentlich, auch Musikinteressierte ohne klassische Musikerfahrung sind willkommen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

 

Zeit:Di, 18 Dezember 2018, 18:30 Uhr

Ort: Lothstraße 34, Großer Hörsaal G 0.01

 

Alle Informationen zu dieser Veranstaltungsreihe gibt es unter diesem PDF.